fbpx

TICKETS

Tickets gibt es ab sofort unter www.ticketmaster.de, telefonisch unter (01806) 999 0000 (€ 0,20/Verbindung aus dem dt. Festnetz; max. € 0,60/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz) Montag - Freitag 9 - 22 Uhr, Samstag, Sonntag und feiertags 9 - 20 Uhr, an allen an das TM-System angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie bei Laufsport bunert in Dortmund.

Sitzplatz

25,00 €
  • Block G + H

Sitzplatz

15,00 €
  • Block B + C + D + E + I + K

Sitzplatz

10,00 €
  • Block A + F + L + M

Stehplatz

8,00 €
  • Stehplatz

Vereins- und Gruppenrabatt

Ab sofort gibt es auf Tickets der Preiskategorien 3 und 4 für Gruppen ab zehn Personen 20 Prozent Rabatt. Somit kosten Stehplatz-Tickets nur noch 6,40 Euro statt 8,00 Euro und Sitzplatz-Tickets der Kategorie 3 nur noch 8 statt 10 Euro. Interessierte Vereine und Gruppen können dieses Angebot über die Hotline von Ticketmaster unter 0 18 06 - 99 90 000 (0,20 EUR/Verbindung aus dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz) buchen.

VIP-Tickets

Sollten Sie Interesse an VIP-Tickets haben, senden Sie bitte eine E-Mail an info@lgo-dortmund.de oder schicken uns eine Nachricht über das Kontaktformular.
Image

WETTKAMPF

AUSSCHREIBUNG, ZEITPLAN & MEHR

Ausschreibung

Übersicht über die Disziplinen und Normen des PSD Bank Indoor Meeting Dortmund.

Meetinghotel

Ringhotel Zweibrücker Hof
Zweibrücker Hof 4
58313 Herdecke

Zeitplan

Hier finden Sie den Zeitplan für das PSD Bank Indoor Meeting Dortmund 2019.

Startliste

Die Startliste wird an dieser Stelle kurz vor der Veranstaltung veröffentlicht.

Ergebnisse

An dieser Stelle finden Sie während der Veranstaltung die Live-Ergebnisse.

Disziplinen

Männer
60 Meter
60 Meter Hürden
400 Meter
1500 Meter


Frauen
60 Meter
60 Meter Hürden
400 Meter
1500 Meter
Stabhochsprung
Weitsprung

Top-Athleten

Gesa Krause
(Silvesterlauf Trier)
1500 Meter

Europameisterin 3000 m Hindernis 2018
Europameisterin 3000 m Hindernis 2016
WM-Bronze 3000 m Hindernis 2015
Pamela Dutkiewicz
(TV Wattenscheid 01)
60 Meter Hürden

Vize-Europameisterin 100 m Hürden 2018
WM-Bronze 100 m Hürden 2017
Hallen-EM-Bronze 60 m Hürden 2017
Elvira Herman
(Weißrussland)
60 Meter Hürden

Europameisterin 100 Meter Hürden 2018
U20-Weltmeisterin 100 Meter Hürden 2016
U23-Europameisterin 100 Meter Hürden 2015
Arthur Abele
(SSV Ulm 1846)
60 Meter Hürden

Europameister Zehnkampf 2018
Silber Hallen-EM Siebenkampf 2015
4. Platz Hallen-DM 60 Meter Hürden 2016
Alina Reh
(SSV Ulm 1846)
1500 Meter

Deutsche Hallenmeisterin 3000 m 2017
U23-Vizeeuropameisterin 5000 m 2017
U20-Europameisterin 3000 m / 5000 m 2015
Ryan Gregson
(Australien)
1500 Meter

Ozeanienrekordhalter 1500 Meter
9. Platz Olympische Spiele 1500 Meter 2016
Halbfinalist Olympische Spiele 1500 Meter 2012
Katharina Bauer
(TSV Bayer 04 Leverkusen)
Stabhochsprung

Deutsche Hallenmeisterin 2018
Deutsche Hallenvizemeisterin 2015
Finalistin Hallen-EM 2015
Kevin Kranz
(Sprintteam Wetzlar)
60 Meter

Deutscher Meister 100 m 2018
EM-Teilnehmer 100 m 2018
Deutscher U23-Meister 100 m / 200 m 2018
Gregor Traber
(LAV Stadtwerke Tübingen)
60 Meter Meter

5. Platz EM 110 Meter Hürden 2018
Deutscher Meister 110 Meter Hürden 2018
5. Platz Hallen-WM 60 Meter Hürden 2015
Torben Junker
(LG Olympia Dortmund)
400 Meter

8. Platz EM 4 x 400 m 2018
Deutscher Hallen-Vizemeister 400 m 2018
Team-Europameister 2017
Michael Pohl
(Sprintteam Wetzlar)
60 Meter

Teilnehmer Hallen-WM 2018
Deutsche Hallen-Vizemeister 60 m 2018
Deutscher Vizemeister 100 m 2017
Stefanie Dauber
(SSV Ulm 1846)
Stabhochsprung

Deutsche Vizemeisterin 2018
EM-Teilnehmerin 2018
4. Platz Hallen-DM 2018
außerdem unter anderem mit:
Christopher Belcher (USA / 60 Meter)
Barakat Al-Harti (Oman / 60 Meter)
Roy Schmidt (LAZ Leipzig / 60 Meter)

Johannes Trefz (TSV Gräfelfing / 400 Meter)
Worknesh Abye (Äthiopien / 1500 Meter)
Elise Vanderelst (Belgien / 1500 Meter)
Patricia de Graat (LG Olympia Dortmund / 1500 Meter)
Ryan Gregson (Australien / 1500 Meter)
Pieter Jan Hannes (Belgien / 1500 Meter)
Vincent Letting (Kenia / 1500 Meter)
Florian Orth (LG Telis Finanz Regensburg / 1500 Meter)
Cornelius Tuwei (Kenia / 1500 Meter)
Louisa Grauvogel (TSV Bayer Leverkusen / 60m Hürden)
Erik Balnuweit (TV Wattenscheid 01 / 60 Meter Hürden)
Koen Smet (Niederlande / 60 Meter Hürden)
Artur Noga (Polen / 60 Meter Hürden)

Weitere Athleten werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben!

AKTUELL

U20-Weltmeisterinnen messen sich mit der Doppel-Europameisterin über 60 Meter | Über 300 Meter könnten drei Deutsche Meisterinnen am Uralt-Rekord rütteln
15. Januar 2019 Drei Junioren-Weltmeisterinnen und drei Deutsche Meisterinnen. Eine Doppel-Europameisterin. Und ein U20-Weltrekord. Das PSD Bank Indoor Meeting lockt am 27. Januar 2019 sowohl über die selten gelaufenen 300 Meter als auch über die 60 Meter, die besten deutschen Athleten im Wettkampf mit erstklassiger internationaler Konkurrenz in die Dortmunder Helmut-Körnig-Halle.

Sie ist wohl Deutschlands schnellste Lehrerin. Nadine Gonska, derzeit Deutschlands Aushängeschild über die 400 Meter, schafft den Spagat zwischen Grundschullehramt und Hochleistungssport. Erst vor etwas mehr als zwei Jahren wagte die heute 28-jährige Mannheimerin den Umstieg auf die 400 Meter. Eine Strecke, die als eine der härtesten Disziplinen in der Leichtathletik gilt. Doch der Umstieg brachte den gewünschten Erfolg. Im vergangenen Jahr holte sie in der Halle als auch unter freiem Himmel Gold bei den Deutschen Meisterschaften und startete bei den Europameisterschaften in Berlin.

In Dortmund tritt sie zu Beginn ihrer Hallensaison über die selten gelaufenen 300 Meter an. Und trifft hier neben Laura Müller (LC Rehlingen), 2017 deutsche Meisterin über 200 Meter, und Christine Salterberg aus Köln, die Goldmedaillengewinnerin der DM über 400 Meter Hürden, auch auf ihre Trainingskollegin Hannah Mergenthaler (MTG Mannheim). Die 21-Jährige gilt als eine der größten Nachwuchshoffnungen des deutschen Langsprints und lief bereits im vergangenen Sommer, unter anderen mit Nadine Gonska und Laura Müller, auf Platz sechs bei den Europameisterschaften über 4x400 Meter. Aus der Ukraine reist mit Anastasiya Bryzhina die U20-Europameisterin 2017 an. Der 21-Jährigen wurde der Erfolg im Langsprint praktisch in die Wiege gelegt – ihre Mutter ist die dreifache Olympiasiegerin Olga Bryzgina.

Eine starke Konstellation, in der gar ein deutscher Uralt-Rekord wackeln könnte. Über die 300 Meter liegt die Deutsche Bestleistung seit 1988 bei 36,49 Sekunden, aufgestellt von Helga Arendt (SC Eintracht Hamm) in Sindelfingen.

Eine britische Doppel-Europameisterin tritt über die 60 Meter gegen drei U20-Weltmeisterinnen aus Deutschland an. Mit Asha Philip ist den Veranstaltern des PSD Bank Indoor Meetings die Verpflichtung der amtierenden Hallen-Europameisterin über die 60 Meter gelungen. Die Britin holte zudem in Berlin Staffel-Gold. In Dortmund bekommt sie es mit den besten Nachwuchssprinterinnen des Landes zu tun.

Allen voran: Wattenscheids Keshia Kwadwo. Die 19-Jährige, kürzlich in Deutschlands Wahl zur „Jugend-Leichtathletin des Jahres“ auf Platz zwei gelandet, ist schon jetzt eine der besten Sprinterinnen des Landes. Im vergangenen Jahr verpasste sie über ihre Spezialstrecke, die 100 Meter, bei den U20-Weltmeisterschaften als Vierte nur knapp eine Medaille, holte sich dafür aber Gold in der Staffel – gemeinsam mit Viktoria Dönicke (LV 90 Erzgebirge) und Sophia Junk (LG Rhein-Wied).

Die drei Staffel-Weltmeisterinnen treffen in Dortmund, neben der schon erwähnten starken Britin, aber auch auf die Leverkusenerin Jennifer Montag. Eine gute Bekannte, vor allem für Keshia Kwadwo und Sophia Junk, lief das Trio doch bei der U20-EM 2017 nicht nur zu Gold in der Staffel, sondern stellte im Vorlauf auch einen sensationellen U20-Weltrekord auf. Eine Leistung, für die sie 2017 von der Deutschen Sporthilfe in der Mannschaft zum „Juniorsportler des Jahres“ gekürt wurden.

Für die große Überraschung könnte im Dortmunder Rennen aber Hajar Saad Al-Khaldi aus Bahrain sorgen. Die 23-Jährige holte im Vorjahr Gold bei den Asienspielen mit ihrer Nationalstaffel und steigerte ihre Bestzeit über 100 Meter auf starke 11,17 Sekunden.

Tickets für das PSD Bank Indoor Meeting Dortmund sind noch unter www.ticketmaster.de, an allen an das TM-System angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie bei Laufsport bunert in Dortmund ab 8,00 Euro erhältlich.
Zehnkampf-König Arthur Abele will die Spezialisten ärgern
EM-Revanche über die Hürden: Pamela Dutkiewicz trifft auf Europameisterin Elvira Herman
Die junge Alina Reh fordert in Dortmund Gesa Krause
Kevin Kranz gegen die Weltklasse-Sprinter aus Übersee
Erstes Bahnrennen nach dem EM-Sieg: Gesa Krause gibt Dortmund ihre Zusage
Katharina Bauer kehrt mit Defibrillator nach Dortmund zurück
Indoor Meeting Dortmund am 27. Januar 2019!
PSD Bank Indoor Meeting Dortmund holt EM-Stars nach Dortmund

RÜCKBLICK 2018

0
Zuschauer
0
Athleten
0
Nationen

Video:

SPONSOREN & PARTNER

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und Partnern des PSD Bank Indoor Meeting Dortmund:

PSD Bank
Stadt Dortmund
Murtfeldt
GfTD
Laufsport bunert
Adidas
CEP
Schirmer Kaffee
DSW 21
Dr. Peters Group
Bakertilly
FLVW
OSP Westfalen

KONTAKT

Für Fragen rund um das PSD Bank Indoor Meeting Dortmund nutzen Sie bitte das folgende Formular:

Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook!

Instagram

Schauen Sie sich unsere Fotos auf Instagram an!

Anfahrt

Die Helmut-Körnig-Halle ist Teil des Veranstaltungszentrums Westfalenhallen. Anreise über die A40/B1 - Ausschilderung Westfalenhallen / Signal Iduna Park folgen. Bitte nutzen Sie die Parkplätze rund um das Veranstaltungszentrum Westfalenhallen.

Adresse: Strobelallee 40, 44139 Dortmund

PRESSE

Pressetermine

Hier finden Sie eine Übersicht der kommenden Pressetermine zum PSD Bank Indoor Meeting Dortmund. Sollten Sie an einer der Veranstaltungen teilnehmen wollen, bitten wir um eine vorherige Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung unter Angabe Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und des Mediums, für das Sie arbeiten per E-Mail an presse@lgo-dortmund.de.

Datum Beginn Veranstaltung Ort
26.11.2018 10:00 Uhr Pressekonferenz PSD Bank Rhein-Ruhr | Elisabethstraße 3 | 44139 Dortmund
25.01.2019 14:30 Uhr Pressekonferenz Helmut-Körnig-Halle | Strobelallee 40 | 44139 Dortmund

Ansprechpartner

Yoshi Müller ist Ansprechpartner für Medien zu Akkreditierungen, Pressekonferenzen, Interviewanfragen und Fototermine.

Kontakt:
Yoshi Müller
georg.mueller@lgo-dortmund.de
Presseakkreditierung
Nachfolgend können Sie sich für das PSD Bank Indoor Meeting Dortmund am 27. Januar 2019 akkreditieren.

Akkreditierungsschluss ist am 20. Januar 2019

IHR DRAHT ZU UNS:
INFO@LGO-DORTMUND.DE

HELMUT-KÖRNIG-HALLE
STROBELALEE 40 | DORTMUND